Virenscanner ClamAV

×

Statusmeldung

If you have any questions about this page or if you find any errors, please write a message to the support wall and a Labdoo volunteer will help resolve it. Thank you for helping to improve our wiki pages.

Eigentlich ist unter Ubuntu Linux kein Virenscanner nötig, da die bestehenden Sicherheitskonzepte ausreichen und zur Zeit keine Viren für den Linux-Desktop in Umlauf sind. Einige Firmen bieten jedoch dennoch Virenscanner für Linux an, die beispielsweise auf Dateiservern sinnvoll sind, die auch von Windows-Clients genutzt werden.

Ausserdem fragten einige Edoovillages an, b wir nicht einen Virusscanner mit installieren könnten. Die Schüler nutzen USB-Sticks, die aber i.d.R. stark virenverseucht sind. Mit einen Virenscanner könnten die USB-Sticks gescannt und gereinigt werden.

Aus Sicherheitsgründen kann man aber einen lizenzfreien Virenscanner, z.B ClamAV installieren, mehr auf:
http://wiki.ubuntuusers.de/Virenscanner
http://wiki.ubuntuusers.de/ClamAV

Terminal öffnen und ausführen:

sudo apt-get install clamav clamav-freshclam clamav-docs clamav-daemon clamtk (Enter)

Mit dem Firefox Plugin Fireclam werden Downloads automatisch mit ClamAV auf Viren gescannt.


Continue reading to the next page:
VirtualBox und Extension Pack, Installation und Update


Go back to read the previous page:
UEFI ausschalten, Legacy Boot einschalten (Windows 8 / 10 ff.)