Tastaturlayout ändern (Boot, Login)

×

Statusmeldung

If you have any questions about this page or if you find any errors, please write a message to the support wall and a Labdoo volunteer will help resolve it. Thank you for helping to improve our wiki pages.

Das Image for Cloning "merkt" sich das Tastaturlayout des Rechners, mit dem es erstellt wurde. I.d.R. werden Images auf Rechnern mit deutscher Tastatur erstellt. Wenn ihr jetzt einen Rechner mit einem anderen Tastaturlayout habt, kann es Probleme beim Einloggen geben. Es reicht auch nicht, die Tastaturbelegung in den Systemeinstellungen zu ändern.

Für LXDE/MATE und Anmeldung (Light-DM)

Beim Booten bzw. beim Anmelden / Log-In holt sich der Rechner das Layout aus der Datei /etc/default/keyboard. Ihr ändert dies durch:

  • Terminal öffnen,
  • eintippen sudo nano /etc/default/keyboard (Enter)
  • im geöffneten Fenster die Zeile XKBLAYOUT="de" suchen
  • de abändern, durch das gewünschte Layout, z.B. en, fr ändern
  • optional: mit Ausfüllen von XKBVARIANT="" kann z.B. ein landesspezifisches Layout vorbelegt werden ("ch" für eine deutsch-schweizer Tastatur de-ch usw.)
  • Änderung speichern (Ctl/Strg + O (enter), schliessen durch Ctl/Strg + X)

Wichtig: Damit ist noch nicht das Tastaturlayout nach dem Anmelden als User labdoo oder student geändert. Dies erfolgt nach dem Anmelden innerhalb des Desktop und ist hier beschrieben https://www.labdoo.org/de/content/anpassen-l%C3%A4nderspezifische-anford....


Continue reading to the next page:
Terminalfenster öffnen


Go back to read the previous page:
Spezielle Tasten für WLAN werden nicht erkannt (Medion, Acer u.a.)