Registrieren (taggen) einer IT-Spende

×

Statusmeldung

If you have any questions about this page or if you find any errors, please write a message to the support wall and a Labdoo volunteer will help resolve it. Thank you for helping to improve our wiki pages.

Wer möchte kann seine IT-Spende ("dootronic") selber registrieren, ansonsten übernimmt das auch Labdoo.org gerne (in dem Fall nur die E-Mailadresse aufkleben). Um die IT-Spende zu registrieren muss man sich zunächst einen Benutzer (User) anlegen.

Dann geht auf /de/node/add/laptop und erfasst die Daten eurer IT-Spende (was ihr nicht wisst bitte freilassen, viele Eingaben sind nur optional):

    1. Reiter (Tab)
  • Status: Hier den Status auswählen, meist S0, S1 oder S2
  • Modell: Modellbezeichnung, z.B. IBM Lenovo T60
  • Seriennummer: Aufkleber meist auf der Unterseite des Laptops, auch Service-Tag o.ä.
  • Ursprungsgruppe: Entweder als Einzelperson = grassroot oder als Helfer eines Hubs dieses Hub auswählen
  • Bild: Ein digitales Fotos der IT-Spende hochladen (bitte ein eigenes Foto benutzen)
  • Gerätetyp: Typ auswählen, meist Laptop
  • Manager: hier den eigenen Usernamen eingeben
  • Location: Adresse eingeben, an der sich die IT-Spende befindet (die Geokoordinaten für Google Maps werden anhand der Adresse automatisch ermittelt)
    2. Reiter (Tab)
  • Datenerfasser: vorbelegt mit dem eigenen User
  • CPU Taktung: Geschwindigkeit der CPU, z.B. 1730
  • Anzahl der CPU Kerne: 1-Kern, Dual Core = 2 usw.
  • Speicher (RAM): Speichergröße, z.B. 750 MB
  • Festplatte: Größe der Festplatte, z.B. 80 GB
  • Batterielaufzeit: nur eingeben, wenn Erfahrungswerte vorliegen, sonst leer lassen
  • Tastatur: Land auswählen, Namen in Englisch (z.B. Germany)
  • Aktuell Betriebssystem: z.B. Windows XP oder Lubuntu 14.04 LTS (32 Bit)
  • Gewicht: z.B. 3 kg
  • Volt: Volt-Angabe der Batterie (herausnehmen, meist auf der Batterie vermerkt)
  • Amp-Stunden (Ah): Ampere-Stunden der Batterie (meist auf der Batterie vermerkt; wenn nur Wh (Watt-Std.) vermerkt diese durch Volt teilen und mal 1000 nehmen)
  • Zugeordneter dootrip (Flugpate): dootrip eingeben wenn bekannt (der muss aber angelegt sein; verweist darauf; sonst freilassen, wird vom Hub angelegt)
  • Änderungen auch durch: hier Benutername (nicht E-Mail) eines weiteren Labdoo-Helfers eingeben
  • Weitere Follower: erhält Mails bei Statusänderungen
  • Weitere Benachrichtigs-eMail: Hier die E-Mailadresse des IT-Spenders u.a. eintragen (wird nicht angezeigt), dient nur der Benachrichtigung
  • Weitere Notizen: für Notizen über den Spender (z.B. gespendet von X Y, aus Z, vielen Dank) oder infos über Defekte (z.B. benötigt externe Tastatur und Maus)

Weiteres Element hinzufügen = durch Anklicken wird jeweils eine weitere Eingabemöglichkeit hinzugefügt.

Ab Status S3 (einem Projekt zugeordnet) und höher ist zwingend die Zuordnung eines Edoovillage (Projektes) erforderlich. Ab Status T1 (im Transit) wird die Adresse des Edoovillage auf den Laptop vererbt.


Continue reading to the next page:
Versandhinweise


Go back to read the previous page:
Xowa-Wikis installieren