Parted Magic / Cloning images - Fehlermeldungen und Lösungen

×

Statusmeldung

If you have any questions about this page or if you find any errors, please write a message to the support wall and a Labdoo volunteer will help resolve it. Thank you for helping to improve our wiki pages.

Wenn ihr Images cloned erhaltet ihr manchmal Fehlermeldungen. Hier sind einige beschrieben und wie ihr diese lösen könnt:

  • Für aktuelle Images for Cloning ab 2018 ff. benötigt ihr eine aktuelle Parted Magic (PM) version ab 2018 images https://partedmagic.com/downloads/. Leider ist diese Version nicht mehr kostenlos erhältlich. Bitte kontaktiert euer lokales Labdoo Hub für weitere Unterstützung. Die Verwendung älterer PM Release, z.B. aus 2012 oder 2013, verursacht Fehlermeldungen, dass die Festplatte zu klein sei, um das Image darauf zu clonen.
  • 32 Bit-Images sollten mit den 32-Bit Einstellungen von Parted Magic (PM) gecloned werden, 64 Bit-Images mit den 64 Bit-Einstellungen von PM (beim Booten auswählen). Eine Installation läuft zwar ansonsten durch, aber Helfer berichteten, dass sie nicht in der Lage waren, nach der Installation zu booten, wenn ein 64 Bit-Image mit 32 Bit-Settings installiert wurden.
  • Wie in den Wikis und Videotutorials beschrieben muss zum Zurückspielen von Images der "Expert Mode" und dann die Option "-icds" ausgewählt werden. Sonst kommt ebenfalls die Fehlermeldung "Platte zu klein".
  • Optionen passend zur Hardware - je nach vorliegender Hardware bietet PM eine Reihe von Optionen für spezielle Grafikkarten, CPUs usw. Welche im Einzelfall die richtige ist, müsst ihr selber feststellen. Wenn ihr nicht klar kommt, wendet euch an ein Labdoo Hub.
  • Ab und zu bricht die Installation ohne erkennbaren Grund ab, z.B. bei defekten Schnittstellen (USB, LAN) oder zu schwachen Rechnern. Dann kann es helfen, die Festplatte auszubauen und an einen externen USB-Adapter (gibt es unter 10 € für IDE- oder SATA-Festplatten 2,5"). Hubs in Deutschland können diese Ersatzteil beim Förderverein Labdoo.org e.V. anfordern. Dann die Festplatte an einen anderen Rechner anschließen und so per PM/Cloning installieren. Die zu durchlaufenden Schritte sind die selben, nur wird das externe Laufwerk ans sdb, sdc usw. erkannt.
  • CPU 32 oder 64 Bit - Manchmal erhaltet ihr die Meldung "CPU type is i386, use appropriate kernel for your CPU". In diesem Fall habt ihr versucht, PM mit 64 Bit-Kernel auf eine 32 Bit-CPU zu clonen. PM neu starten und dann die 32 Bit-Option auswählen.
  • Wenn ihr nach dem Clonen das Vergrößern der Partion(en) vergessen habt startet zwar der Rechner etwas langsamer. Aber ihr landet immer wieder im Log-In (Anmeldung). Dann PM neu booten und die Partion(en) anpassen und neu starten.

Wenn ihr Fragen habt wendet euch gerne an euer lokales oder nationales Labdoo Hub.


Continue reading to the next page:
Probleme mit Intel Grafikkarten


Go back to read the previous page:
Panel gelöscht