Lerninhalte installieren

×

Statusmeldung

If you have any questions about this page or if you find any errors, please write a message to the support wall and a Labdoo volunteer will help resolve it. Thank you for helping to improve our wiki pages.

Um einen optimalen Lernerfolg zu ermöglichen, sollten die Rechner mit möglichst umfangreichem Lernmaterial ausgeliefert werden. Die wenigsten Schulen und Projekte, die Labdoo-Rechner nutzen, haben einen Internetzugang. Daher sollten von euch Offline-Lerninhalte aufgespielt werden.

Um keine Rechte oder Gesetze zu verletzen verwendet Labdoo hierzu lizenzfreie OER - Open Educational Ressources und Offline-Wikis. Eine Übersicht über verfügbare Lerninhalte findet ihr beschrieben und verlinkt hier.

Oder ihr ladet alle von Labdoo geprüften und gesammelten Lerninhalte zum freien Download von http://ftp.labdoo.org/download/wiki-archive/ herunter. Labdoo Hubs in Deutschland können mit Images und Lerninhalte fertig bespielte USB-Festplatten beim Labdoo Hub Rhein-Ruhr anfordern.

Dann kommt es darauf an, wie groß die Festplatte des Rechners ist, den ihr gerade bearbeitet. Und welche Sprachen in dem Land oder der Region gesprochen werden, an das der Rechner gehen wird.

Alle Lerninhalte liegen bei den Labdoo-Rechnern im Ordner /home/labdoo/Public. Dies ist ein spezieller Ordner, auf den auch andere User wie student zugreifen können. So hat die Schule die Kontrolle, welche Lerninhalte genutzt werden, aber alle können darauf zugreifen und die Daten gibt es nur einmal im System und spart Speicherplatz.

Was und wie zusätzlich aufgespielt werden kann erfahrt ihr in den Unterkapiteln zu Wikis und Xowa. Zum Aufspielen meldet euch als User labdoo an. Die aufzuspielenden Daten habt ihr vorher vom FTP-Server heruntergeladen und in bestimmte Verzeichnisse entpackt. Nach dem Überspielen solltet ihr sicherheitshalber das Skript auf dem Desktop set-rights-folder-files-Public-correct.sh durch Dopelklick und im Terminal starten. Damit stellt ihr sicher, dass die Rechte für den Datenzugriff für alle User korrekt eingestellt sind.

Bitte unbedingt die Lerninhalte in Ordnernamen entpacken, die den ISO-Schlüssel für Sprachen entsprechen, z.B. EN (Englisch), DE (Deutsch), FR (französisch), ES (spanisch) usw. https://www.w3schools.com/tags/ref_language_codes.asp. Nur dann funktionieren später die Pfade in den vorbereiteten index-xx.html Dateien.


Continue reading under this section:
Beispiele / Tipps

Wikis installieren

Xowa-Wikis installieren