Bildschirmlupe vmg ( virtual magnifier ) installieren

×

Statusmeldung

If you have any questions about this page or if you find any errors, please write a message to the support wall and a Labdoo volunteer will help resolve it. Thank you for helping to improve our wiki pages.

Die Bildschirmlupe vmg (virtual magnifier) bietet eine Reihe von Vorteilen. Sie ist flexibel konfigurierbar, kann mit der Maus frei bewegt werden. Diese Version installiert je nach CPU eine 32 oder 64 Bit Version. Technische Details auf der Entwicklerseite https://sourceforge.net/projects/magnifier/

Für die Installation:

  • von hier herunterladen: http://ftp.labdoo.org/download/images/installskripts/magnifier-linux-3.7..., z.B. in Ordner /Downloads verschieben und dort entpacken
  • Terminal im entpackten Ordner öffnen und sudo ./install.sh ausführen. Diese Version prüft, ob es sich um einen 32 oder 64 Bit-Rechner handelt und isntalliert die richtige Version.
  • Für die User labdoo und student auf deren Desktop einen Starter anlegen, am besten unter Xfce; hierzu werden die Pfade zum Programm und zum Icon benötigt. Achtung: abhängig davon, ob die 32 Bit oder 64 Bit-Version installiert wird, weichen die Pfade von einander ab!
    • 32-Bit: Pfad zum Programm vmg /usr/bin/vmg; Pfad zum Icon /usr/share/magnifier/vmg.bmp
    • 64-Bit: Pfad zum Programm vmg /usr/local/bin/vmg; Pfad zum Icon /usr/local/share/magnifier/vmg.bmp
  • Rechte und Ausführbarkeit des Starters prüfen

Alternativ ist eine weitere Bildschirmlupe Kmag installiert. Kmag funktioniert in einem separaten, stationären Fenster auf dem Bildschirm. Je nach Bedarf kann man mit vmg oder Kmag besser arbeiten.


Continue reading to the next page:
Bluetooth anpassen (optional)


Go back to read the previous page:
Benutzerkonzept, weiterer User student